Führung im Ehrenamt

Führung findet in jeder Organisation statt, in der Menschen arbeitsteilig zusammenwirken. Gute Führung kann Menschen zu Höchstleistungen motivieren, sie Wertschätzung erfahren lassen und ihnen klare Ziele und Rückmeldungen geben. Dadurch können die Ziele der Organisation erreicht werden und Menschen persönlich wachsen.

Führung im Ehrenamt stellt eine besondere Herausforderung dar. Formale Druck- und Sanktionsmittel sind nicht gegeben, und die zur Verfügung stehende Zeit ist begrenzt. Dadurch muss in diesem Kontext eine besonders motivierende, partizipative und wertschätzende Führung praktiziert werden, welche in diesem Seminar besonders eingeübt wird.

 

Seminarinhalte:

  • Grundlagen und Werkzeuge der Führung
  • Führungsmuster im Ehrenamt
  • transformationale und transaktionale Führung
  • Sinnstiftung für das Ehrenamt
  • individualisierte, bedürfnisbezogene Führung
  • Zielsetzung und Zielvermittlung