Philosophie kompakt - 3000 Jahre in zwei Tagen

In einer Zeit mit steigenderer Komplexität und Unsicherheit ist gedankliche und normative Orientierung sehr wichtig. Ebenso stellen sich Sinnfragen in einer durchökonomisierten und digitalisierten Welt immer dringlicher. Die Philosophie ist seit mehreren Jahrtausenden nicht nur der Ausdruck der persönlichen Liebe zur Weisheit, sondern auch Quelle eines tiefen Weltverständliches, welches die eigene sinnliche Erfahrung transzendieren kann. Dieses Seminar gibt einen Einstieg in die faszinierende Welt der Philosophie, und ermöglicht zugleich eine philosophische Reflexion der eigenen Lebenspraxis.

 

 

 

Seminarinhalte:

  • Was soll das alles? Was bringt Philosophie
  • Was kann ich überhaupt wissen? Einführung in die Erkenntnistheorie
  • Was ist richtiges Verhalten? Einführung in die Ethik
  • Was ist bereits gedacht worden? Die bedeutendsten Werke und Theorien
  • Wie sollten Gemeinwesen beschaffen sein? Einführung in die politische Philosophie