Statistik und Realität

Die Realität wird immer stärker durch Statistiken geprägt und geschrieben. Zu fast allen Fragestellungen mit verschiedensten Ergebnissen. Viele Positionen und Interessen versuchen sich über wissenschaftliche Studien entsprechende Legitimation zu verleihen. Um diese Studien hinterfragen zu können, bedarf es praktischer Kenntnisse in der Durchführung und Interpretation von Statistiken. Ebenso ist es wichtig zu wissen, was tatsächlich aus Statistiken geschlussfolgert werden kann, und vor allem was nicht. Dieses Seminar lehrt den souveränen Umgang mit Statistiken, das Hinterfragen von Studien und Statistiken für den Alltag. Vor allem aber hilft es, den manipulativen Einsatz von Statistiken zu verstehen und damit durchschauen zu können.

 

 Seminarinhalte:

 

  • Einführung in die Statistik
  • Die verschiedenen statistischen Methoden
  • Erkenntnisgrenzen der Statistik
  • Häufige statistische Fehler und Verzerrungen
  • Praxisbeispiele zum manipulativen Einsatz von Statistiken
  • Statistiken selbst generieren