Skip to content

Geschäfts­füh­rer & Trai­ner

Mathias Hamann

Mathi­as Hamann arbei­te­te für mehr als 25 Zei­tun­gen, Maga­zi­ne und Publi­ka­tio­nen als Jour­na­list in Deutsch­land, Öster­reich und der Schweiz, dar­un­ter für Spiegel.deZeit Online, Die Pres­se und die Neue Zür­cher Zei­tung. Er gewann Debat­tier­tur­nie­re im In- und Aus­land und wur­de Vize-Meis­ter im deutsch­spra­chi­gen Debat­tie­ren 2015.

Für die Ber­li­ner Stadt­mis­si­on arbei­tet er als Sozi­al­ma­na­ger; er lei­te­te ver­schie­de­ne Pilot­pro­jek­te mit Teams von 20 bis 120 Leu­ten. Für sei­ne Arbeit er mit dem Inte­gra­ti­ons­preis 2015 von Ber­lin Mit­te und mit dem Euro­pa­preis des Lan­des Ber­lin 2016 aus­ge­zeich­net.

Zudem ist er aktiv im Men­to­ring: Bei Men­tor­Me, einem Men­to­ring­pro­gramm für Stu­den­tin­nen und Berufs­an­fän­ge­rin­nen, lei­tet er die Prä­senz­se­mi­na­re zu Rhe­to­rik, Per­sön­lich­keit, Netz­wer­ken; als Men­tor unter­stützt er seit vie­len Jah­ren Men­tees in ihrer Kar­rie­re. Für ROCK YOUR LIFE reist er durch ganz Deutsch­land und hilft Schü­le­rin­nen und Schü­lern, ihren Weg zu denn. Denn ROCK YOUR LIFE! stif­tet Men­to­ring-Bezie­hun­gen zwi­schen Stu­die­ren­den und Schü­lern in Brenn­punkt­schu­len. Als Trai­ner unter­stützt er die Paa­re mit Trai­nings zu Per­sön­lich­keit, Moti­va­ti­on und Berufs­wahl. Er lei­te­te ROCK YOUR LIFE Ber­lin e.V. und ist dort Ehren­vor­sit­zen­der.

Er ist aus­ge­bil­de­ter Trai­ner mit dem Schwer­punkt Kom­mu­ni­ka­ti­on, Rhe­to­rik, Poten­ti­al­ent­wick­lung und poli­ti­sche Bil­dung und gab Work­shops, Trai­nings und Semi­na­re u.a. für die New York Uni­ver­si­ty, das Staats­thea­ter Stutt­gart oder die Mer­ce­des Benz Bank. Er wur­de zu Exper­ten­an­hö­run­gen unter ande­rem in den Bun­des­tag, zur EU-Kom­mis­si­on nach Brüs­sel oder in die USA ein­ge­la­den.

Publikationen

Wir ver­ei­nen die For­schung mit der Pra­xis. Um Ihnen die bes­ten und aktu­ells­ten Metho­den nahe­brin­gen zu kön­nen, ana­ly­sie­ren wir regel­mä­ßig tages­ak­tu­el­le The­men und for­schen in den Berei­chen Kom­mu­ni­ka­ti­on, Psy­cho­lo­gie, Rhe­to­rik und moder­nes Arbei­ten.

Richtig reden oder Smalltalk – was macht glücklicher?

Warum schlechte Gefühle gut sind