Trainerbeschreibung: Mathias Hamann

Mathias Hamann arbeitete für mehr als 25 Zeitungen, Magazine und Publikationen als Journalist in Deutschland, Österreich und der Schweiz, darunter für Spiegel.de, Zeit Online, Die Presse und die Neue Zürcher Zeitung. Er gewann Debattierturniere im In- und Ausland und ist Vize-Meister im deutschsprachigen Debattieren 2015. Als Trainer und Sozialmanager wurde für seine Arbeit mit Preisen und Stipendien ausgezeichnet.

 

Für die Berliner Stadtmission arbeitet er als Sozialmanager, für die  als Leitung von Unterkünften für geflüchtete Menschen wurde er mit dem Integrationspreis 2015 von Berlin Mitte und mit dem Europapreis des Landes Berlin 2016 ausgezeichnet. Aktuell leitet er das Flüchtlingszentrum Mertensstraße mit einer Kapazität von 1000 Plätzen; er trägt Verantwortung für ein achtstelliges Budget, ein Team von 70 Menschen, das von mehr als 1700 Freiwilligen unterstützt wird.

 

An Brandenburger und Berliner Schulen gibt er seit Jahren Workshops mit Schülern und Lehrern für die Schwarzkopfstiftung zu politischen Themen.

 

Zudem ist er aktiv im Mentoring: Bei MenorMe, einem Mentorenprogramm für Studentinnen und Berufsanfängerinnen leitet er die Präsenzseminare zu Rhetorik, Persönlichkeit, Netzwerken; als Mentor unterstützte er mehrere Frauen beim Beginn ihres Karriereweges. Für ROCK YOUR LIFE reist er durch ganz Deutschland, die soziale Initiative Verein stiftet Mentoring-Beziehungen zwischen Studierenden und Schülern in Brennpunktschulen. Als Trainer unterstützt er die Paare mit Trainings zu Persönlichkeit, Motivation und Berufswahl. Er leitete ROCK YOUR LIFE Berlin e.V. und ist hier Ehrenvorsitzender,

 

Er ist ausgebildeter Trainer mit dem Schwerpunkt Kommunikation, Rhetorik, Potentialentwicklung und politische Bildung und gab Workshops, Trainings und Seminare u.a. für McKinsey Berlin, die New York University oder die Mercedes Benz Bank. Er wurde zu Expertenanhörungen unter anderem in den Bundestag, zur EU-Kommission nach Brüssel oder in die USA eingeladen.